Das Wangerland am Nordsee Strand

IMG_1746

Wir haben uns entschlossen die Nordsee zu besuchen. Nach Schillig im Wangerland soll unsere Reise gehen. Ab 15 Oktober sind die Gras-Flächen am Nordsee Strand kostenfrei.

Von unserer “ Basis“ sind es knapp 2 Stunden um an die Nordsee zu tuckern aber wir machen noch einen Zwischen Stopp in Kleinensiel an der Weser. Eine Übernachtung soll es sein.

Die Weser bei strahlend blauen Himmel

IMG_1459 Das Wangerland am Nordsee Strand

Kleinensiel ist eigentlich kein Wohnmobil Stellplatz. Ich denke man wird dort geduldet wenn wir uns alle gut benehmen. Auf jeden Fall sollte niemand mit seinem Wohnmobil auf den PKW Parkplätzen stehen, die für Besucher gedacht sind.

Heute sind wir allein, das die Saison 2018 für Wohnmobile zu Ende ist. Ein paar Menschen reisen so gerne wie wir und lassen auch im Winter ihr Wohnmobil angemeldet.

Allein in der Sonne

IMG_1460 Das Wangerland am Nordsee Strand

Am nächsten Morgen tuckerten wir weiter. Es war ein Sonntag und die Autobahn war fast LKW frei. Bei schönstem Sonnenschein und blauem Himmel fuhren wir ganz entspannt der Nordsee und dem Wangerland entgegen.

Ziel erreicht …

IMG_1469 Das Wangerland am Nordsee Strand

Schillig ist für mich ein richtiger Kraftort. Dort ist so viel Energie vorhanden…auch durch die Nordsee. Man spürt die Lebensfreude der Anderen um einen herum und selber beschwingt schon diese wunderbar frische Seeluft die Seele.

Die Nordsee ist wie jedes Mal einzigartig an zu schauen. Containerschiffe wälzen sich durch die Fahrrinne und es scheint kein Ende zu geben….nur Weite.

Besonders bei Ebbe ein Wunder der Natur!

IMG_1554 Das Wangerland am Nordsee Strand

Unser Leon ist an diesem Tag das Erste Mal im Wattenmeer. Er genießt die Freiheit dieser unendlichen Weite in seinem Hundedasein. Am Angang sehr zögerlich wich er nicht von unserer Seite…irgendwann kam er dann richtig angstfrei in Wallung 🙂

Der Weite entgegen…

IMG_1582 Das Wangerland am Nordsee Strand

Das Wangerland ist eine Gemeinde im Langkreis Friesland in Niedersachsen. Es gehört dazu, das Nordseeheilbad Horumersiel-Schillig und die Küstenbadeorte Hooksiel und Minsen-Förrien. Der Ort Hohenkirchen ist ein Erholungsort, der auch einen Wohnmobil Stellplatz anbietet.

Allerdings liegt dieser an einer gut befahrenen Straße aber auch an einem schönen See. Er wird von vielen PKW benutzt. Viele Leute benutzen diesen Parkplatz Morgens, Mittags und Abends um mit ihren Hunden ins Schilf zu gehen oder den Rundweg.

See mit Brücke bei Hohenkirchen

IMG_1655 Das Wangerland am Nordsee Strand

Ab August 2018 kostet dieser kleine Wohnmobil Stellplatz 5 Euro die Nacht…dazu kommen dann noch die Anzahl der Insassen, die pro Person 50 Cent Kurtaxe zu zahlen haben auch wenn keine Saison mehr ist. Strom kostet 50 Cent 1KW.

Wir waren nur eine Nacht dort um in den nahe liegenden Discountern ein zu kaufen und etwas in der Stadt zu bummeln.

Wohnmobil Stellplatz bei Hohenkirchen

IMG_1656 Das Wangerland am Nordsee Strand

Das Nordseeheilbad Horumersiel-Schillig lädt uns ein in seine weiten und grünen Marschen des Wangerlandes. Der Strand ist weiß mit grünen Schilf befestigt….der Wind ist immer da und lässt uns heute richtig frösteln!

Frischer Seewind um die Nase….

IMG_1505 Das Wangerland am Nordsee Strand

Ferienwohnung …überall Ferienwohnungen. Bauernhof Ferienwohnungen, im kleinen Ort Minsen, überall. Sie sind zur Zeit fast alle frei und machen einen sehr gemütlichen Eindruck. Radwege….alles da.

Wangermeer – Plan für Radler

IMG_1652 Das Wangerland am Nordsee Strand

Ich muss schon sagen, dass Petrus uns verwöhnt in diesem Jahr.

Seit wir im März aus Portugal zurück sind haben wir schönes Wetter. Ok, ein zwei Tage Regen aber das zählt nicht. Hier in Schillig ist es zwar kühl und windig aber das gehört einfach dazu im November an der See. Letzte Nacht hatten wir draußen nur 1 Grad und einen zauberhaften Sonnenaufgang.

Dies ist einfach ein Kraftort.

IMG_1525 Das Wangerland am Nordsee Strand

Ein Geschäft führ Sandspielzeug, Postkarten, Lenkdrachen, Nordsee-Tassen, Muscheln, Pullover, Gummistiefel, lustige Möwen-Aufkleber oder Sets und…und..und hat geöffnet und eine Bäckerei mit einem leckeren und günstigen Butterkuchen zum Kaffee.

Man sollte sich auch mal verwöhnen. Die langen Spaziergänge in den grünen Marschen, am Strand oder im Wattenmeer machen Lust auf Kaffee und Kuchen im warmen Wohnmobil.

Kiter…bei diesem Wind ein Traum und bestimmt auch recht frisch.

IMG_1477 Das Wangerland am Nordsee Strand

Oh ja, hier kann man bei jedem Wetter sein und sich wohlfühlen. Ob Regen, Sturm, Sonne oder Nebel…hier fühlt man sich einfach nur wohl. Sturm hatten wir als wir ankamen. Böen von 80kmh. Da wackelte unser Bus schon ganz schön trotz der Hubstützen und die Schmutzfänger an den Reifen knallten unten gegen das Fahrzeug.

Man war das romantisch. Drinnen habe ich Kerzen an und Lichterketten mit goldfarbenen Lichtlein. Es ist so gemütlich, das es fast schon weh tut 🙂

Wir grüßen Dich ganz lieb aus dem Wangerland.

Kuschel Dich ein, entfache ein Feuer in deinem Herzen oder die Kerzen. Lass los was Dir gerade Sorgen macht, denke und fühle für einen Moment nur an das HIER und JETZT kuschel Dich darin ein.

Deine Susa

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.