Raus aus dem Wohnmobil zum Abendspaziergang vor der großen Kälte

snow-3404534_1280

Es ist so was von kalt.

Der Ostwind hat den Norden voll im Griff und es friert mich schon wenn ich nur aus dem Wohnmobil Fenster schaue. Die Blätter fallen auf aus unser Wohnmobil Dach in Massen und vor der Tür sind schon Blätterhaufen, die durch den Wind aufgestapelt wurden.

Eisig kalt ist es draußen….

19118

Morgen soll es Schnee geben…einen richtig schönen Schneesturm…wir sind gespannt. Warm anziehen muss man sich leider….keine T-Shirts mehr und kurze Hosen wie im schönen Portugal um diese Zeit.

Vergleichsfoto…Sonne und Wärme…oh man war das schön!

julia-tomatenstrand-algarve-62

Nun sind wir im Winter angekommen. Der kalte Wind bläst uns um die Nase…Leon ist fit wie ein Turnschuh und flitzt wieder frei seine Runden über die Felder. Er braucht viel Auslauf und uns tut ein Spaziergang am Abend auch immer gut. Die Luft ist so klar und rein wenn es richtig kalt ist.

Freiheit 🙂

19119

Aus dem warmen Zu Hause raus in die Felder und Wiesen.

Der Himmel zieht sich langsam zu, der Ostwind nimmt zu und meine Hände frieren wenn ich Kamera halte. Wie schnell es geht.

Es wird langsam auch dunkel…

19115

Unsere Spaziergang führt uns heute durch die Wieste Niederung. Ein Gebiet mit viel Natur, einem sich schlängelndem Fluss, Schilfrohr und Rudeln von Rehen. Rapsfelder natürlich auch.

Unser Monsterchen2 wartet auf seine Belohnung

Wenn er auf Kommando angerast kommt gibt es etwas Schönes…..wann denn??

191112

Heute gehen wir Eine Stunde und ich bin froh wieder Zu Hause im Wohnmobil zu sein. Es ist wohlig warm und ich zünde die Kerzen an. Fenster abdunkeln, gemütlich machen.

Abendessen!! Yummi 🙂

Es gibt einen Kartoffel Auflauf mit lecker Käse überbacken aus dem Omnia Backofen.

Satt und zufrieden macht nun jeder von uns Dreien was er gerne möchte. Max sitzt am PC, Leon liegt dösend auf seinem Sofa. Er bekommt Abends einen Apfel und eine Birne klein geschnitten in sein Hundefutter.

Leon hat fertig für heute 🙂

weserle

So geht wieder ein schöner, gemütlicher und liebevoller Tag dem Ende zu.

Ich hoffe ganz fest, morgen früh beim Aufwachen Schnee zu sehen. Eine weiße, stille Welt….hach…ich liebe Schnee.

Kuschele Dich fest ein und genieße Dein Leben.

Herzlichst

Susa, Max & Leon

 

 

 

Mit Liebe geschrieben von
Avatar

Susa .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.